Besucher: 48593
Hochzeit
Login
Vorfertn Talking
Vorname Nachname

Passwort
Loading

Böllern und Schießen Das Abschießen von Böllern ist besonders auf dem Land ein beliebter Brauch. Und auch dieser dient, wie das Poltern, dem Abhalten der Geister und Dämonen durch den Lärm.

Spalier Beim Herauskommen aus dem Standesamt oder der Kirche stehen gute Freunde oder ein Verein, die Braut /Bräutigam angehören, Spalier.Früher wurde dabei durch Drängen und Rangeln versucht, die Brautleute das Durchgehen zu erschweren. Das Ganze sollte das Bewältigen von Hindernissen auf dem gemeinsamen Lebensweg darstellen.

Reis Der Reis ist ein Zeichen der Fruchtbarkeit, deshalb wird das Hochzeitspaar beim Verlassen der Kirche damit beworfen.

Braut stehlen Die Braut wird während der Hochzeitsfeier entführt und kann nur durch das Bezahlen der Wirtsrechnung wieder zurückgewonnen werden. Die Auslöse muss aber nicht der Bräutigam, sondern der Brautführer bezahlen.