Besucher: 48636
Blochzug
Login
Vorfertn Talking
Vorname Nachname

Passwort
Loading
blochzug
blochzug

Der Brauch des Blochziehens dient, wie auch viele andere Faschingsbräuche dazu, den Winter zu vertreiben und um den Frühling zu begrüssen.

Früher wurde der Brauch größtenteils im Osten Österreichs gepflegt und zwar dann, wenn kein Mädchen des Dorfes heiratete. Diese Mädchen mussten dann das Bloch ziehen und die Burschen gingen nebenher. Sie wurden aber durch eine Kutsche unterstützt, die mit einem symbolischen Brautpaar b esetzt, hinterherfuhr.

Das Bloch gilt als Zeichen der Fruchtbarkeit - und er wird am Ende des Umzuges im Dorf versteigert.